Nachdem Viele schon nicht mehr daran geglaubt haben, dass wir in die Luft kommen hat es doch noch geklappt. Zumindest eine kurze AAT entlang des Schwarzwalds konnte geflogen werden. Eine knappe Stunde nach den letzten Starts kamen die ersten Rückkehrer an. Es gab keine Außenlandungen.

Zum Abschluss des Tages fiel noch das Fürstenbergteam ein.

Fürstenbergteam

 

Mit ihrer Oldtimer-Absetzmaschine DO27 sind sie seit vielen Jahren einer der Höhepunkte das Rahmenprogramms und immer gerne gesehene Gäste auf dem Klippeneck.

Nachdem sich der Beginn der Starts bis 14:35 Uhr hinausgezögert hat sind seit etwa 16:00 Uhr alle Teilnehmer in der Luft. Wir erwarten gegen 16:45 Uhr die ersten Rückkehrer von unseren heutigen kurzen Aufgaben.

Leider hat das Wetter nachgelassen. Für den gesamten Tag ist bedeckter Himmel und eine hohe Schauerwahrscheinlichkeit im gesamten Süddeutschen Raum vorhergesagt, man weiß nur nicht wann und wo es tatsächlich regnen wird.

Die Strecke ist eine Assigned Area Task in einen großen Zylinder um Ulm, aber es ist noch nicht sicher, ob wir überhaupt starten können. Die Startbereitschaft ist auf 12 Uhr 13 Uhr gelegt. Wenigstens ist das "Fußgängerwetter" so gut, dass sich unsere Besucher keine Sorgen machen brauchen.

Außerdem haben wir heute die ACAM (Aircraft Continuing Airworthiness Monitoring) am Platz zu Besuch, das sind Inspektoren des Luftfahrtbundesamtes die stichprobenartig die Lufttüchtigkeit von Flugzeugen überprüfen. Um den Ablauf des Wettbewerbs nicht zu beeinträchtigen soll der heutige Besuch aber so unbürokratisch wie möglich ablaufen.

DSC08717 kl

Die Landungen liefen heute besonders reibungslos.

Clubklasse und 15m-Klasse kommen gegen 17 Uhr an, die restlichen Klassen befinden sich bei Sigmaringen.

Klippeneck Aufbau OstBlickrichtung ONO (Richtung Startaufbau Ost), Amateurfunker Klippeneck

 

05

Blick auf die 05, Amateurfunker Klippeneck

 

Vom Zundelberg in Richtung Dreifaltigkeitsberg (NNO)

Standort Zundelberg bei Hausen o.V., Blickrichtung NNO (Richtung Dreifaltigkeitsberg/Alb), it@business GmbH

Wettbewerbsbüro

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07424-1881

 

 

Schmalz

Fliegerstrom

MilvusBitterwasser Flying CentreGrimms lesen & genießen

Naviter    K6-Team

   GEWATEC

Haasairbatt

HBi Robotics   Weber Gravurwelt

Intersport Stähle

Segelflug-Aufkleber.de

Gemeinde Denkingen

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com