Hoch

Wettbewerb 2017

49. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb - Ausschreibung 2017

Ausschreibung zum 49. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb 2017

49. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb - Ausführungsbestimmungen 2017

Ausführungsbestimmungen für den 49. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb 2017

Wichtigste Änderungen gegenüber 2016:

  • - max. Flughöhe FL95
  • - max. Abfluggeschwindigkeit 170 km/h (früher 150 km/h)
  • - virtuelle Außenlandung bei Unterschreitung Zielkreishöhe bei 100m (früher 50m)

Jedes Flugzeug bekommt auf dem Klippeneck-Wettbewerb ausreichend Platz, dass das Flugzeug aufgerüstet vor dem Hänger stehen kann, ohne andere zu behindern. Bitte stellt Eure Flugzeuge und Hänger auf dem vorgesehenen Platz anhand dieses Plans auf.

 
 
Powered by Phoca Download

Tweets zum Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb

Richtung WNW (Denkingen/Gosheim)Blickrichtung WNW (Richtung Denkingen/Gosheim/Rottweil), Amateurfunker Klippeneck

 

Klippeneck Aufbau OstBlickrichtung ONO (Richtung Startaufbau Ost), Amateurfunker Klippeneck

 

05

Blick auf die 05, Amateurfunker Klippeneck

 

Vom Zundelberg in Richtung Dreifaltigkeitsberg (NNO)

Standort Zundelberg bei Hausen o.V., Blickrichtung NNO (Richtung Dreifaltigkeitsberg/Alb), it@business GmbH

Wettbewerbsbüro

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07424-1881

 

 

Schmalz

Fliegerstrom

MilvusBitterwasser Flying CentreGrimms lesen & genießen

Naviter    K6-Team

   GEWATEC

Haasairbatt

HBi Robotics   Weber Gravurwelt

Intersport Stähle

Segelflug-Aufkleber.de

Gemeinde Denkingen

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com