Gesamtsieger beim 50. Klippeneckwettbewerb wurden

Clubklasse:

Clubklasse 2018 web

1. Jan Glöckner      (LSV Füssen)
2. Martin Söll       (FLG Blaubeuren)
3. Robin Hoffmeister (FG Lahr)


15m-Klasse:

15m Klasse 2018 web

1. Philipp Söll      (FLG Blaubeuren)
2. Dirk Ströbl       (FLG Blaubeuren)
3. Jens Minard       (FLG Blaubeuren)


18m-Klasse:

18m Klasse 2018 web

1. Tijl Schmelzer    (LSV Viersen/KöAC Keiheuvel)
2. Martin Wirsch     (SFG Singen)
3. Tobias Diebold    (FSV Herrenberg)


Doppelsitzer:

Doppelsitzer 2018 web

1. Stefan Kessler & Peter Kluge     (Fliegergruppe Wolf Hirth)
2. Thomas Aruani & Team             (LSR Aalen)
3. Jürgen Theiss & Albert Kazmaier  (FG Grabenstetten-Teck-Lenninger Tal)


Offene Klasse:

Offene Klasse 2018 web

1. Harry Bader                 (Aeroclub Klippeneck)
2. Henry Blum & Volker Schütz  (Luftsportvereinigung Schwarzwald-Baar)
3. Gerd Lohner                 (SFG Singen-Hilzingen)

Der Wettbewerb rückt unaufhaltsam näher, inzwischen haben wir die diesjährigen Ausführungsbestimmungen im Download Bereich veröffentlicht. Den Wendepunktkatalog könnt ihr ebenfalls dort finden, hier gibt es keine Änderungen zu den letzten Jahren.

Aufgrund zahlreicher Absagen haben wir inzwischen wieder einige Restplätze frei, Interessenten können sich gerne noch kurzfristig anmelden.

Aufgrund der zusätzlichen Club-Klasse (Quali) in diesem Jahr werden wir die Standard-Klasse in die 15-Meter Klasse integrieren. Alle Teilnehmer die sich in der Standard-Klasse angemeldet haben wurden von uns zunächst der 15-Meter Klasse (wird mit Index gewertet) zugeordnet. Alle Piloten mit Flugzeugen welche auch in der Clubklasse startberechtigt sind (siehe IGC Indexliste) können bis zum Eröffnungsbriefing in die Club-Klasse wechseln und den Wettbewerb z.B. ohne lästiges Wasser tanken geniessen. Klassenwechsel aus der Club-Klasse in die 15-Meter Klasse ist natürlich ebenfalls möglich für die Piloten welche nicht die Quali fliegen.

Bitte beachtet dass für die Bestimmung des Index in der Clubklasse zusätzlich die im Gewichtsformblatt angegebenen Informationen benötigt werden, z.B. Wägebericht und Ausrüstungsverzeichnis. Das genaue Vorgehen hierzu wird in Kürze über die Veröffentlichung der Ausführungsbestimmungen definiert.

Bis dahin alles Gute und bis bald auf dem Klippeneck.

 

Keine 24h haben wir gebraucht um unsere 90 Plätze voll zu bekommen. Vielen Dank an euch für das überwältigende Interesse am 50. Klippeneck Wettbewerb. Ihr könnt euch über die Anmeldeseite noch auf die Warteliste setzten, allerdings können wir euch zum jetzigen Zeitpunkt keinen Platz zusichern.

An alle die bereits auf der Warteliste stehen: wir versuchen euch so schnell wie möglich zu informieren ob ihr noch einen Platz bekommt. Durch z.B. Anmelder die nicht fristgerecht bezahlt haben oder absagen werden immer wieder Plätze frei. Ebenfalls haben wir noch fünf Plätze der Quali unbesetzt welche wir momentan noch zurückhalten müssen, hier versuchen wir die unbesetzten Plätze zu kappen um diese für euch freizumachen.

Wir hoffen euch alle Ende Juli auf dem Klippeneck begrüßen zu können.

Ab sofort ist die Anmeldung zum 50. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb geöffnet!

Wie angekündigt, findet im Rahmen des Wettbewerbs eine Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in der Clubklasse statt. Daher bieten wir für den Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb dieses Jahr erstmalig auch eine Clubklasse an. Teilnehmer, die sich bereits für die Qualifikationsmeisterschaften über den DAeC angemeldet haben, müssen sich nicht nochmal anmelden.

Die Ausschreibung zum Jubiläums-Wettbewerb ist unter den Downloads verfügbar.

Wettbewerbsbüro

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07424-1881

 

 

Schmalz

Fliegerstrom

MilvusBitterwasser Flying CentreGrimms lesen & genießen

Naviter    K6-Team

   GEWATEC

Haasairbatt

HBi Robotics   Weber Gravurwelt

Intersport Stähle

Segelflug-Aufkleber.de

Gemeinde Denkingen

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com